Dokumente rund um den Fahrlehrerberuf

Dokumente zur Entscheidungsfindung, Fahrlehrerausbildung, Fahrlehrerprüfung und zum Berufsbild Fahrlehrer/in

Vor der Entscheidung zum Fahrlehrerberuf ist eine umfassende Abklärung unumgänglich, damit Sie mit Ihrer Entscheidung die erwarteten Ziele erreichen.

In diesem Downloadbereich finden Sie die schriftlichen Grundlagen zur Grundausbildung Auto-Fahrlehrer/in = Fahrlehrer/in mit eidgenössischem Fachausweis Kategorie B und Zusatzausbildung Motorrad-Fahrlehrer/in = Fahrlehrer/in mit eidgenössischem Fachausweis Kategorie A:


Unsere 45-seitige Informationsbroschüre, die Ihnen mit 10 Merkblättern als Instrument im Entscheidungsfindungsprozess dienen kann, können Sie mit dem Formular auf unserer Seite Info unverbindlich anfordern.


Richtlinie Gleichwertigkeit Vorbildung

Der SFV Schweizerischer Fahrlehrer-Verband als Trägerschaft des Berufsbilds Fahrlehrer/in klärt die Gleichwertigkeit der Vorbildung ab, wenn kein Fähigkeitszeugnis über eine bestandene, mindestens 3-jährige schweizerische Berufslehre vorliegt. Wenn Sie sich für diese Abklärung an unsere Fahrlehrerschule wenden nehmen wir eine erste Vorprüfung des Dossiers kostenlos vor. Die Dossierprüfung durch den SFV kostet Fr. 250.00 und ist gestützt auf folgende Richtlinie:


Modulbeschriebe Kategorien B, A und C

Der SFV Schweizerischer Fahrlehrer-Verband als Trägerschaft des Berufsbilds Fahrlehrer/in hat den Rahmenlehrplan verfasst. Die folgenden Auszüge beschreiben die Ausbildungsmodule:


Prüfungsordnung und Wegleitung Kategorie B

Der SFV Schweizerischer Fahrlehrer-Verband als Trägerschaft des Berufsbilds Fahrlehrer/in führt die Fahrlehrerprüfungen am Ort der Fahrlehrerschule durch. Die folgenden Dokumente beschreiben die Fahrlehrerprüfungen:


Prüfungsordnungen und Reglement zur Fahrkompetenz-Überprüfung Kategorien A und C

Der SFV Schweizerischer Fahrlehrer-Verband als Trägerschaft des Berufsbilds Fahrlehrer/in überarbeitet die Prüfungsordnungen Kat. A und C. Die überarbeiteten Versionen können erst nach Genehmigung aufgeschaltet werden. Neu wird ab voraussichtlich 2016 eine Überprüfung der Fahrkompetenz durch den SFV vorgenommen, Reglement und Anmeldeformulare existieren in provisorischer Form: